Tauchcomputer Nitrox / Luft umstellen

Dieses Thema im Forum "Tauchcomputer" wurde erstellt von M0rph, 15. Juni 2014.

  1. M0rph

    M0rph Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    160
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen
    Gleich noch eine Frage von mir.
    Ich bin wieder einmal am rumschnüffeln.
    Bei meiner letzten Safari habe ich z.T. mit Luft und z.T. mit Nitrox getaucht. Leider war mein Tauchcomputer nicht in der Lage dies umzustellen. Man muss jeweils 72 Stunden warten, damit man wieder umstellen kann.
    Jetzt bin ich am rumschauen, welche guten Tauchcomputer das können und bin auf den Cressi Giotto gestossen.
    Hat jemand mit diesem Computer Erfahrungen? Der ist ziemlich günstig und kann soweit alles was ich brauche :)
    Oder könnt ihr mir einen anderen Tauchcomputer in dieser Preisklasse empfehlen?
     
  2. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich meine der Mares Icon HD kann das auch.
    Ich habs jetzt auf die Schnelle nicht gefunden aber ich meine im Kopf zu haben, dass man da sogar während den ersten Minuten Tauchen noch umschalten kann...
     
    Hildive gefällt das.
  3. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, so ist es.
    Beim Mares Icon HD hast du ab Tauchgangs Start eine Minute Zeit zu wechseln, darfst aber noch keine Tiefe von 6 Meter oder mehr erreicht haben.
     
    Nicolas gefällt das.
  4. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich gehe davon aus, dass man das auch kann, wenn man am morgen schon 2 Tauchgänge mit Luft gemacht hat und dann am Nachmittag den dritten mit Nitrox macht oder?
     
  5. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bis jetzt ging das bei meinem.....war dann aber nie dicke in der Deco :)
     
    Nicolas gefällt das.
  6. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sollte ja eigentlich nicht gross eine Rolle spielen, solange man mit dem eingestellten Gemisch überhaupt noch runter darf :) der Rest ist ja nur Rechensache. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum einige Rechner das nicht können....
     
  7. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich denke bei solchen Sachen spielt die Luftintegration auch eine große Rolle und solle nicht als "Spielkram" abgetan werden.
    (Für mich ist das wie beim Auto, es fährt auch ohne ABS, ESP, BAS etc. aber die Assistenten können Leben retten und ich möchte die auch nicht mehr missen;))
    Klar kann ich das auch manuell berechnen aber so ist es doch viel einfacherer und aktueller.

    Die "Jungs" von Mares haben sich da echt viel Mühe mit der Berechnung gegeben.
    Auch die Anzeige mit den unterschiedlichen Sättigungen der Gewebe finde ich gelungen.
     
    Nicolas gefällt das.
  8. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    viele Computer kann man auf Nitrox 21 laufen lassen wenn man mit Luft taucht, dann entfällt das Umstellungsproblem wenn man nur den Sauerstoffanteil ändert
    (keine Garantie ob das immer so ist, bei den vier Computern an die ich grad denke ist/war es jedenfalls so)
     
  9. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das klingt doch als wäre es ein Versuch wert! :)
    Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Bei meinem Suuto klappt das mit dem wechseln nämlich auch nicht soweit ich das in Erinnerung habe :)
     
  10. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Der Sunnto Zoop Stellt sich nach 2 Std. automatisch auf Luft um. Kostenpunkt ca 180 Euro. den darfste vor jedem TG neu einstellen ist wohl ne sicherheit option. Oder du kaufst dir einen Mischgas rechner ala Galileo oder Heinrichs OSTC die können auch UW noch andere Gase einstellen aber ich denke mal der sprengt den geld beutel nen bissl.

    Die Luftintegration ist für mich spielerrei weil fällt der Sender aus was dann ??? ja das gute alte fini. Technik kann ausfallen daher sowenig wie möglich an technik. am ende sind es alles nur rechnenmodell mit dessen hilfe wir die wirkung der Gase in unserem Körper zuerklären versuchen, es aber nicht wirklich 100% wissen.
    Und schaut man sich die ganzen modelle genau an wird man feste stellen das wir auf Jahrzehnte altes wissen zurück greifen und nur nen paar gimmiks hin zu fügen.
     
    habakuktib gefällt das.
  11. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Die Technik ist ein Addon und soll nur unterstützen und ersetzt nicht die Erfahrung !!!
    Ein "normales" Fini gehört zusätzlich immer an die erste Stufe.


    Bzgl. der Gase kann man nie 100% sicher sein, aber es wird auch jetzt noch weiter geforscht und auch in den Berechnungs-Modellen berücksichtigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2014
    Aquana gefällt das.
  12. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bin ich auf jeden Fall auch der Meinung, dass trotz Sender immer ein Finimeter dazugehört.
     
  13. habakuktib

    habakuktib Super Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    873
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bin schon ab und zu mit Nitrox getaucht. Bin aber nie auf die Idee gekommen den TC auf Nitrox umzustellen, dann wäre nach meiner Meinung ja der Sicherheitsgewinn gegenüber Pressluft hin. Wenn wir eine Deco oder eine Flugverbotszeit angezeigt bekamen wusste ich immer, es ist noch ein weit höherer Sicherheitsfaktor vorhanden. Wichtig finde ich persönlich auch beim Umstellen des TC auf Nitrox, dass der Tauchpartner 1. auch mit Nitrox taucht und 2. auch seinen Rechner umstellt.
     
  14. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wobei die Frage ist doch die
    1. Will ich mehr sicherheit
    oder
    2. Will ich ne grössere Nullzeit.
    Ich für meinen Teil tauche es nur wenn ich mehrere Tage druch tauche der aufsättigung wegen oder, wenn ich ne kleine deko machen will.
     
  15. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geht mir gleich dagobert. Ich tauche Nitrox öfters mal auf Tauchsafaris, da kann ich dann etwas länger unten bleiben :)
     
  16. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja ....aber der Rechner wird bei mit auf das Gemisch was in der Pulle ist eingestellt !!!
     
  17. Aquana

    Aquana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    494
    Punkte für Erfolge:
    28
    Für die blöden unter uns (hab gerade ein Brett vor dem Kopf)... Es ist doch jetzt nur nach einem "normalen" TC gesucht, bei dem man zwischen TGs das Nitroxgemisch wechseln kann, oder?
    Sollte das nicht jeder moderne Computer können?

    Meinen XP10 stelle ich immer auf das entsprechende Gemisch ein, denn entweder will ich längere Nullzeit, oder ich reize sie eh nicht mal annähernd aus (dann ist es mir egal, wie viel Restnullzeit ich habe). Auf den Alarm bei Überschreitung des PpO2-max will ich jedenfalls nicht verzichten, auch wenn ich mir nicht im Entferntesten vorstellen könnte, jemals versehentlich tiefer zu gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  18. M0rph

    M0rph Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    160
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    Nein es geht schon darum während bzw. direkt vor dem Tauchgang das Gemisch umzustellen.
    Wie geschrieben, habe ich immer das Problem, dass ich dann 72 Stunden warten muss wenn ich einmal Nitrox eingestellt habe und dann wieder mit Luft tauchen möchte oder anders rum. Das ist nicht wirklich praktisch.
    Ich werde mir den Mares Icon HD mal anschauen. Der klingt immer interessanter. Ist aber leider auch ziemlich teuer....
     
  19. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.915
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nunja dann würde ich mir für den PReis doch ehr mal den Galileo Luna oder den Heinrichs OSTC 2 anschauen ich glaube da wirste glücklicher mit zum Mares gibt es hier nen paar threads und die meistens sind nicht wirklich zufrieden mit dem TC.
    und wenn`s billiger sein soll den Zoop der schaltet automatisch nach 2 std. in den Air modus lässt sich aber wieder auf Nitrox umstellen ohne warten.
     
  20. Hildive

    Hildive Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also ich bin mit dem Icon HD NetReady mehr als zufrieden ....und NEIN ich arbeitet nicht bei Mares ;)

    Besonders das Farbdisplay ist super .......ich sehe sofort was los ist und Farben nimmt das Gehirn schneller auf als Zahlen zu deuten.

    Grüne Flasche = Alles Gut ......Rote Meldung = aufpassen hier stimmt etwas nicht !!!

    Klar kostet das teil eine Menge Kohle.......aber nun mal ehrlich, wie oft kauft man einen Tauchcomputer ?
    Was dir aber klar sein muss ist: Hier hält der Akku nicht so lange wie bei andern TC´s, aber ich sehe das so wie bei einer Tauchlampe die geladen werden muss.
     

Diese Seite empfehlen