Sola Dive oder Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Tauchlampe" wurde erstellt von andiandi, 13. Juni 2016.

  1. andiandi

    andiandi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Ich suche meine erste Hauptlampe. Es sollte ein “Allrounder” sein. Zurzeit habe ich die Sola Dive in Ausschau. Kennt sich jemand mit diesen aus? Ich tauche in allen Gewässern und schon auch mal bei Nacht. Bei den Sola Dive Lampen gibt es noch das 800, 1200 und 2000 Modell. Lohnt sich der Mehrpreis für das 2000 Modell?

    Besten Dank für eure Hilfe.
     
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.883
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich pers. würde ehr zu einer Tanklampe tendieren. oder aber zu ner guten Backup wenn die genug Licht liefert dann tut`s die auch recht gut ich tauch ne TT 1500 sowie Heser Backup die muss wegen Faulheit als Hauptlampe her halten. Von der Helligkeit tun sich die beiden von mir genannten nichts auss in der reichweite da ist die TT etwas stärker.
    Bei der von dir genannten habe ich bedenken mit dem schalter da da sich dreck partikel rein setzten könnten ich pers mags lieber schlich und einfach mit drehschalter lampenkopf rein oder raus.
     
  3. andiandi

    andiandi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Antwort. Habe zwischenzeitlich die sola 1200 bestellt.
     
    Seehase gefällt das.
  4. Seehase

    Seehase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo andiandi,
    gratuliere zum Kauf. Ich selbst habe die Sola 2000 S/F. Benutze diese sehr gerne als Hauptlampe. Ist auch gut geeignet für Foto und Video. Vom Gewicht her auch ideal als "Reiselampe". Der (Schiebe-/Dreh-) Schalter mag ein wenig "instabil und empfindlich aussehen, ich hatte aber bis dato noch keine Probleme damit. Aber trotzdem bitte immer auch an eine "Backup-Lampe" denken....
     
  5. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.883
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mich würde mal in dem zusammen hang das alter der Lampe und die TG`s interessieren.
    Das mitnehmen einer Backup würde ich pers. eher TG abhängig machen.
     
  6. Seehase

    Seehase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gekauft im Januar 2013..... hat mich bei vielleicht 150 TGs begleitet.
    Klar, das Mitführen eine Back-Up-Lampe ist tauchgangsindividuell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2016

Diese Seite empfehlen