Produzieren Algen den meisten Sauerstoff?

Dieses Thema im Forum "über Wasser" wurde erstellt von Sisters, 15. Januar 2012.

  1. Sisters

    Sisters Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sind es die Meeresalgen, die den meisten Sauerstoff auf der Erde produzieren oder die Bäume und sonstige Grünpflanzen auf dem Trocknen? Was meint ihr? Ich weiß es nicht. Aber ich glaube, mal gehört zu haben, dass die Ozeane einen großen Anteil an der für uns wichtigen Sauerstoffproduktion haben.
     
  2. Taucherlii

    Taucherlii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sisters, das ist in der Tat richtig! ca. 90 % aller Algen in den Weltmeeren kommen als pflanzliches Plankton vor (z.B. Kieselalgen), diese Kleinstlebewesen stellen den grössten Teil des Sauerstoffs auf der Erde her. Dazu spaltet das Plankton im Meer enthaltenes Mineralsalz und Kohlenstoff unter der beihilfe von Sonnenlicht. Daraus ensteht Sauerstoff und organische Stoffe die dann vielen Fischen als Nahrung dient.

    Du siehst also, auch wirklich der kleinste Meeresbewohner ist von enormer Bedeutung. Deshalb ist es auch wichtig, dass z.B. Haie geschützt werden, denn ist dies nicht der Fall haben viele "Planktonfresser" weniger bis gar keine natürlichen Feinde mehr und werden so automatisch die Meere und auch unseren Lebensraum zerstören...
     

Diese Seite empfehlen