Noch mehr Haiangriffe in Ägypten?

Dieses Thema im Forum "Tauchunfälle" wurde erstellt von AudiA6, 13. Januar 2011.

  1. AudiA6

    AudiA6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    In den letzten Tagen habe ich nichts mehr über die Haiangriffe in Ägypten gelesen. Einmal stand in der Presse noch, dass die Strände wieder gesperrt seien, hat es noch weitere Haiattacken gegeben? Gab es verletzte?
    Wie ist der aktuelle Stand in Ägypten?
     
  2. Julian

    Julian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    241
    Punkte für Erfolge:
    18
    Seit dem 4. Januar sind immer noch viele Strände und Riffe in den Gewässern von Sharm el Sheikh gesperrt, wir haben in unseren Tauchnews davon berichtet. Seit dem 4. Januar hat sich nichts mehr getan in Ägypten... Ich schaue jeden Tag nach, ob sich etwas getan hat und wann die Strände in Sharm el Sheikh wohl wieder geöffnet werden. Du wirst also in unseren News lesen, wann wieder normal getaucht werden kann.

    Soweit ich weiss, kam es zu keinen weiteren Haiattacken, somit gab es auch keine Verletzten. Zumindest sind dies die offiziellen Angaben, die auch von inoffizieller Seite nie dementiert wurden. Womöglich wurde der Hai wieder gesehen oder womöglich dachte die Tourismusindustrie oder der Gouverneur von Süd-Sinai, dass es besser ist die Strände mal zu sperren, um nicht noch mehr in die Presse zu kommen wegen dem Hai.. Ich weiss es leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen