Mares Smart

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Nicolas, 27. Oktober 2014.

  1. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der neue Mares Smart ist nicht nur Unterwasser ein kleiner Hochleistungsrechner sondern überzeugt auch durch sein schlankes Design als Armbanduhr für andere Freizeitaktivitäten.

    Der Mares Smart hat ein extrem scharfes und klares Display. Dies ist vor allem wichtig, da der Mares Smart ein sehr kleiner Computer ist und sonst schwer abzulesen wäre.

    An der Oberfläche kann Nitrox von 21% - 99% eingestellt werden. Auch das Logbuch ist sehr einfach durch die beiden Tasten abrufbar. Auch ein Freitachmodus ist integriert was den Mares Smart besonders vielseitig macht.

    Die Batterie des Mares Smart soll zwischen zwei bis drei Jahren, je nach Taucher, halten. Wenn die Batterie mal das zeitliche segnet kann sie selbst gewechselt werden.

    Der Mares Smart kommt mit zweifarbigem Armband (schwarz-weiss oder schwarz-grau).

    Der UVP des neuen Smart liegt bei 299 Euro und das passende Interface liegt bei 69 Euro.

    Technische Daten:
    Maximale Tiefenanzeige: 150m
    Selbst auswechselbare Batterie
    Restsättigung löschbar
    Warntöne ausschaltbar
    Anzeige der Aufstiegsgeschwindigkeit
    Speicherkapazität: 36 Std.
    Zeitintervall für Profildaten: 5sek.
    Wecker
    Stoppuhr
    Temperaturanzeige: -10 Grad - 50 Grad
    Display: Mineralglas
    Display Durchmesser: 38mm
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen