ich, Bleigurt mit 8kg, suche mein Heim

Dieses Thema im Forum "Neptuns Tauchgeschichten" wurde erstellt von Balu, 3. Januar 2013.

  1. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da bin ich wieder, ein einsamer Bleigurt am Boden liegend ganz ohne Taucher der mir die Welt zeigt. Ich mit stolzen 8kg, wundere mich noch immer wie man mich ohne es zu bemerken einfach verlieren konnte und seufze. Aber keine 5m entfernt eine Bleitasche mit 2kg, na immerhin nicht allein. Netter Weise wurde ich dann gerettet und an Land gebracht, dort finde ich hoffentlich bald mein zu Hause wieder, obwohl ich schon etwas Sorge habe, dass mir das Gleiche nochmals wiederfahren könnte. Schade, dass ich nicht so sprechen kann, dass es die Menschen verstehen, dann würde ich sagen, dass man besser auf mich aufpassen soll, vermisst man mich denn gar nicht? Manch ein Mensch hat als ich aus dem Wasser kam sogar gesagt ich wäre überflüssig wenn man mich so findet *schnief*
    Nicht nur hier geschehen diese wundersamen und erschreckenden Dinge, mir wurde von Geschichten von Meeren ohne Salz berichtet wo ebenfalls an einem Tag zwei Bleitaschen, eine leere und eine mit 2kg, verzweifelt ihre Herr- oder Frauchen suchten und auch noch eine ihnen unbekannte Flosse und einen Schnorchel fanden..
     
  2. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wo haste denn den gefunden? :)
     
  3. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    vermisste deinen? :p
     
  4. Jole

    Jole Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    45
    Punkte für Erfolge:
    6
    war das in hemmoor?
    im nachbar forum (taucher.net) sucht einer eine bleitasche von einem beuchat jacket
     
  5. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    nein, da war das nicht, obwohl das eine sogar ne Beuchat Tasche war ;)
     
  6. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich trage keine Bleigurte, aber so 1-2kg Stücke Hartblei kann man immer brauchen, und ich suche sogar noch welche :D
     
  7. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    tja wir haben die natürlich net einfach mitgenommen sondern brav gut sichtbar am Parkplatz hingelegt damit sie der richtige Besitzer finden kann
    außerdem 10kg Blei im Flugzeug, mmmm :confused: ;)
     
  8. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wo war das denn?
     
  9. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    bist ja ganz schön neugierg ;) mal sehn ob ichs irgendwann verrate :p
     
  10. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn nicht, ist mir auch egal :p Wäre nur mal interessant zu wissen wo man einfach so mal einen Bleigurt "verliert" und es womöglich nicht merkt.
     
  11. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    ;) anscheinend an vielen Orten, obwohl der echt an Gewicht das bisherige übertroffen hat..
     
  12. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    In welcher Tiefe lag der? Vllt. ist der bei einer Übung flöten gegangen? Man weiß es nicht ...
     
  13. Balu

    Balu Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    18
    ca. 6m, Übung könnte sein, aber so ein Gewicht sollte man schon merken wenn es weg ist.. also beim Anheben haben wir es jedenfalls echt deutlich gemerkt ;)
     
  14. jensm

    jensm Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    811
    Punkte für Erfolge:
    28
    Spätestens wenn man aus dem Wasser geht, sollte man es merken. Wenn man zum Schluss an der Oberfläche z.B. das An-,Ablegen des Bleigurtes geübt hat, und die Schnalle nicht richtig zugemacht, wars das mit dem Gurt.
     
  15. Aquana

    Aquana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    494
    Punkte für Erfolge:
    28
    Würde gar nicht mal davon ausgehen, dass der Verlust nicht bemerkt wurde. Eher, das der Besitzer nicht mehr runter gekommen ist um sie zu suchen :D
     
  16. Coolcat

    Coolcat Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    750
    Punkte für Erfolge:
    16

    dafür hats nen Buddy :)
     
  17. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.925
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nun ja aber der buddy muss ja dann alleine suchen oder harvay mit nehmen :(.
    Desweiteren sieht man mal wieder wie überblei so manch einer tauchen geht, sonst wäre der verlust wohl aufgefallen. wer weis vielleicht wurde gesucht aber ncht gefunden, hatten wir auch schon die verlorene tasche ist dann nen paar Wo. später wieder gefunden worden nachdem der neue gekauft hatte :(.
     
  18. Jessy

    Jessy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    8 Kilo sollten doch auffallen! Ich würde damit am Meeresgrund festkleben :D
     
  19. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.925
    Punkte für Erfolge:
    48
    eigentlich nur ne frage der übung. wenn man es lang genug macht dann gehts auch mit mehr und so manch einer merkt es nicht, oder erst gegen ende des TG.
     
  20. Aquana

    Aquana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    494
    Punkte für Erfolge:
    28
    Meinem Vater ist früher mit 16kg getaucht, da hat sich keiner Gedanken drüber gemacht. Wenn wir woanders getaucht sind (als blutige Anfänger, mit Guide) fragten die Guides nur: "Mit wieviel Blei tauchst du denn sonst?" Also blieb das eine Weile so, bis mal einer nachgedacht hat (dem TL glaubte mein Vater dann doch eher als mir). Jetzt nimmt er fast zehn Kilo weniger...
    Der wäre auch mit acht Kilo weniger unten geblieben, aber es nichtmal zu merken??
     

Diese Seite empfehlen