Eignet sich ein Taucheranzug auch zum Brettsegeln?

Dieses Thema im Forum "Tauchanzug" wurde erstellt von Stanislaus, 14. Januar 2012.

  1. Stanislaus

    Stanislaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Obwohl ich ja Taucher bin, würde mich interessieren, ob die Neopren-Taucheranzüge genauso gut für das Brettsegeln geeignet sind? Oder sind das andere Anzüge, mit denen die Segler unterwegs sind?
     
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    48
    meinst du surfer ??? die nehmen wohl nur dünnere anzüge weil sie ja nicht so lange im wasser sind ehr überselbigem
     
  3. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    Warum denn nicht?
    Ich würde jetzt mal keinen Trocki dafür hernehmen - aber generell ja schon. Je Dicker der Anzug je wahrscheinlicher das man etwas in der Bewegung eingeschränkt ist.
    Wer allerdings mit nem 7mm HT bei 30° und mehr auf ein Brett steigt wird wohl zerfliessen :D
     
  4. daniel81

    daniel81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es kommt immer darauf an, wann man surft. Ich surfe auch und nur selten ohne Anzug. Auf manchen Seen kann es ganz schön kalt sein. Das darf man nicht unterschätzen. Außerdem kann man auch im Herbst surfen. Im Hochsommer, wenn es wirklich 30 Grad hat, braucht man im besten Fall gar nichts.
     
  5. alice

    alice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es da überhaupt unterschiede? Ich hab mich mit dem Thema noch nicht so sehr befasst. Ich dachte aber immer, es gibt verschiedene Stärken an Neoprenanzügen und das wars. Wusste gar nicht, dass die auch noch in Tauchen und in surfen unterteilt werden ;)
     
  6. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    48
    der unterschied beläuft sich wohl auf material stärke und dichtigkeit (nass und halbtrockenanzug) bei einen läuft das wasser so durch beim anderen ist der teil minimaler weil er dichtmanschetten hat und bei den halbtrockenen gibts noch welche die auch ne Halsmanschette haben so das noch weniger durch läuft zu den gasdichten reisverschlüssen.
     
  7. alice

    alice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Infos. Arg was man eigentlich alles wissen muss in dem Bereich. Alleine die Ausrüstung ist ein halbes Studium wert. Aber zum Glück gibt es ja dich ;) Du kennst dich super aus. Danke für die Hilfe auch in anderen Bereichen.
     

Diese Seite empfehlen