Boot 2017 - das jährliche Klassentreffen

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Ralf Richter, 11. Januar 2017.

  1. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    divepit_boot17.jpg Wie jedes Jahr Ende Januar, startet auch 2017 die Boot vom 21.01. - 29.01.2017.

    Seit langem gilt die Boot als Auftakt für die Saison und liefert den Startschuss für die meisten Urlaubsplanungen.
    Ausserdem trifft man hier den einen oder anderen Bekannten vom Tauchresort oder seine Buddies.

    Als kleine Tradition hat sich die Taucherhallenparty am letzten Freitag der Boot als tolles Meet&Greet gefestigt.

    Viele stellen sich die Frage: Ist die Boot die Anreise, ggf. Unterkunft, Zeit und Geld wert, oder ist das Internet der Tod einer solchen Messe?
    Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht.

    In unserem Fall ist die Boot auf jeden Fall eine Art Klassentreffen und sind auch ab dem 24.01. dort an zu treffen.
    Fest steht, dass das Internet auf keinen Fall der Tod dieser Messe ist. Lediglich der früher übliche "Abverkauf" der Ausstellungware ist nicht mehr vorhanden. Damit fehlt ein zwingender Magnet für Schnäppchenjäger. Die meisten Angebote finden sich heut zu Tage auch im Internet und das 365 Tage im Jahr.
    Für Profis ist die Boot ein obligatorischer Termin um seine Lieferanten, Partner oder Ansprechpartner seiner Ausbildungsorganisation zu treffen.
    Wer sich einen Überblick über bestimmte Ausrüstung verschaffen will ist hier bestens beraten. Wenn der Hersteller nicht selbst vertreten ist, so ist sicher ein Fachhändler vor Ort mit dessen Angebot. Anfassen und Beratung sind nicht zu ersetzen.
    Um seinen nächsten Urlaub zu planen ist die Boot ein echtes Paradies. Hier finden sich namhafte Anbieter mit tollen Angeboten. Nicht selten sind die Anbieter auch regelmäßig selber Gast an den Basen Ihrer Angebote und sichern damit eine tolle Qualität.
    Schwierig wird es dann allerdings sich für etwas zu entscheiden.

    So ganz ist die Schnäppchenjagd nicht vergangen - mit Geduld und Verhandlungsgeschick kann man doch noch das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Aber Vorsicht: all zu leicht erliegt man dem Versuch es mit einem Basar zu verwechseln und das nervt verständlicher Weise die Standbetreiber.

    Wen von Euch werden wir in diesem Jahr auf der Boot sehen?

    divepit_boot17.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
    Nicolas und Diverl gefällt das.
  2. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich plane am 28.01 mal auf der Boot auf zuschlagen. Seit Ihr dann auch noch dort oder nur am 24
     
  3. Ralf Richter

    Ralf Richter divePIT Chefredakteur Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.257
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo Dago!
    Wir sind ab dem 24 bis zum 29 vor Ort.
     
  4. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hmm liest sich gut :).
     

Diese Seite empfehlen