Attackieren Barrakudas Menschen?

Dieses Thema im Forum "Biologie" wurde erstellt von Redken, 8. Januar 2011.

  1. Redken

    Redken Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es dokumentierete Angriffe von Barracudas auf Menschen?
    Es handelt sich hier ja eindeutig um einen Raubfisch, trotzdem habe ich noch nie gehört, dass es hiess, man soll bei Barrakudas acht geben.
    Sind die für uns Menschen überhaupt nicht gefährlich? Einen genügend starken Biss sollten sie ja haben :)
     
  2. Nicolas

    Nicolas Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    709
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da gibt es viele Angriffe ja.
    Die Barracudas scheinen aber je nach Gebiet Angriffslustig oder eben nicht Angriffslustig zu sein.
    In gewissen Regionen seien Barrakudas sogar mehr gefürchtet als Haie. In der Karibik soll es bereits über 30 Angriffe gegeben haben.
    Kleinere Barrakudas machen anscheinend nur Scheinangriffe wobei grössere richtig zubeissen können. Dem Angriff geht jeweils eine Schnappbewegung mit dem Mund voraus. Der Barrakuda beisst dann einmal zu und verschwindet. Wobei dieser eine Biss grosse Wunden zufügen kann.
     
  3. bluerider

    bluerider Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    88
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wurde schon mehrfach darauf hingewiesen, dass Barracudas im Schwarm idR kein Problem darstellen. Es kommt aber wohl vor, dass einzelne Tiere vom Schwarm ausgestossen werden, welche dann eine gewisse Aggressivität an den Tag legen können.
     
  4. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    738
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gefährlich sind die Barracudas eigentlich nur als Einzelgänger. Da erreichen sie durchaus eine Größe von bis zu 1,20 m. Die Jungfische sind im Schwarm u. greifen keine Menschen an.
     
  5. rebel

    rebel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    130
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mal gehört, daß eine Taucherin von einem Schwarm angregriffen wurde weil sie extrem viel Schmuck trug (also Glitzer).
    Beim nächsten TG empfahl ihr dann der Instructor den Schmuck an Land zu lassen, was sie auch tat, und es gab keine Probleme mehr mit Attacken.
     
  6. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.916
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nun ja,
    Barracudas sollte man im Auge behalten wenn sich nicht im schwarm auf tauchen dann sind die meistens schon was älter und mit denen stimmt was nicht. die sind dann auch mal angriffslustig. hatte ich nämlich mal in cuba einen gesehen der da einzel rum turnte was mich wunderte da sie ja eigentlich im schwarm auf treten (hab den dann beim vorbei tauchen auch nicht aus den augen gelassen). zu hause hab ich mal nen TL gefragt und der hat mich drauf hingewiesen. nein mich wollte er nicht verköstigen war wohl zuweit weg oder er keine lust :).
     
  7. rebel

    rebel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    130
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was macht man denn wenn so`n Einzelkämpfer ankommt?
     
  8. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    738
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ihn nicht provozieren u. wenn möglich nichts bewegen was irgendwie blinkt. Dann langsam seitlich wegschwimmen. Hab diese Situation schön häufig gehabt in Florida.
     
  9. rebel

    rebel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    130
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heißt provozieren, `nen Stinkefinger würde ich ihm nätürlich nicht zeigen, außer er übertreibt es.

    Scherz beiseite, was wenn er doch kommt, auch wenn man ruhig bleibt und nicht "blinkt".
     
  10. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    738
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann schiebst ihn weg. Du bist doch viel größer als er u. somit biste für ihn eher eine Bedrohung anstatt Beute. Die sind ja nicht agressiv eher neugierig.:D
     
  11. rebel

    rebel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    130
    Punkte für Erfolge:
    0
    Woher willste denn wissen daß ich größer bin als der...? Wenn da Papa Barakuda kommt, der größte seiner Spezies, der gerade von seinem Klan bzw. seiner Alten verstoßen wurde...halelujah
    TL
    (tauchender Liliputaner)
     
  12. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    738
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na gut, wenn Du kleiner als 1,20 bist............:eek:
     
  13. dagobert

    dagobert Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.916
    Punkte für Erfolge:
    48
    nimm nen FIschmesser mit weil du weisst ja Fisch ist man nicht mit dem Messer :).
     

Diese Seite empfehlen