29. April 2011 Tauchunfall im Bodensee bei Überlingen

Dieses Thema im Forum "Tauchunfälle" wurde erstellt von Taucherlii, 2. Mai 2011.

  1. Taucherlii

    Taucherlii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein 49 Jähriger Taucher hatte im Bodensee bei Überlingen vermutlich einen Tauchunfall.
    Weitere Informationen zu dem vermissten Taucher findet ihr hier:
    49-jähriger Taucher im Bodensee vermisst
     
  2. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    748
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mein Mitgefühl den Angehörigen des verunfallten Tauchers. Unerheblich ob es Kurse fürs Solotauchen gibt. Persönlich fühle ich mich mit einem Buddy, den ich gut kenne immer sicherer beim tauchen.
     
  3. Stefansvl

    Stefansvl Guest

    Bei den meisten Tauchunfällen kommt nach der ersten Meldung nichts mehr an die Öffentlichkeit. Eigentlich kann man diesen Themenblog auf die erste Meldung begrenzen... Mitgefühl nützt da nichts, bessere Ausrüstung und Ausbildung schon. (nicht gegen dich Ostseetaucher)
     
  4. Ostseetaucher

    Ostseetaucher Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    748
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ach Stefan, ich sehs nicht so eng. Ist ja gar nicht so abwegig wie Du es formulierst.
     

Diese Seite empfehlen